Jugendfeuerwehr Widdersdorf holt den Stadtpokal 2017

Jährlicher Stadtpokal bei bestem Wetter in Fühlingen.
Viele Aktionen rund um die Aufgaben des Feuerwehrnach-wuchses gestern  in Fühlingen.  Die Freiwillige Feuerwehr Köln - Löschgruppe Fühlingen war in diesemJahr Gastgeber des disjährigen Stadtpokals mit den Wettbewerb um die "Jugendflamme II". Außerdem spielten Mannschaften aus vielen Kölner Stadtteilen den diesjährigen Stadtjugendpokal aus. 15 teilnehmende Mannschaften rund 100 Jugendliche aus ganz Köln mussten in  feuerwehrtypischen Aktionen sowie in kniffligen Aufgaben und Fragen rund um Köln und die Feuerwehr ihr Können unter Beweis stellen.
10 Wettbewerbe mit logischem Denken, natürlich immer in Teamarbeit, Kraft und Ausdauer, Geschicklichkeit, Schnelligkeit.
Am "Kampf“ um den Wanderpokal
nahm die JF Widdersdorf gleich mit 2 Mannschaften Teil.
Eine Staffel stellte sich des Wettbewerbs "Flamme 2".
Einem Frageteil zu feuerwehrtechnisches Wissen (Gerätekunde), und Fragen zum Allgemeinwissen über Stadt und über die Feuerwehr Köln, sowie einer Staffelübung mit Vornahme von 2 C-Rohren.
Ergebnis : 4  mal Flamme 2 bestanden und hervorragenden 4. und 1. Platz im Stadtpokal.
In der Siegerehrung erhielten die Jugendlichen der Feuerwehr Widdersdorf den Wanderpokal von dem Direktor der Feuerwehr Herrn Feyrer.
Danke an die Freiwillige Feuerwehr Köln, Löschgruppe Fühlingen für die Austragung.
Die Jugendfeuerwehr Köln versteht sich nicht nur als Nachwuchsorganisation der Feuerwehr Köln. Jungen und Mädchen ab zehn Jahren haben in den stadtweit 22 Jugendgruppen die Möglichkeit, den "Traumberuf" vieler Kinder und Jugendlicher als Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann auch spielerisch zu erleben. Dabei kommt in der Betreuung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen auch der allgemeinen Jugendarbeit eine wesentliche Bedeutung zu. Derzeit sind in der Jugendfeuerwehr Köln mehr als 370 Jugendliche aktiv

AKTUELLES

Nachrichten aus Köln  für Kinder:

www.duda.news

Unsere Partner

Besuchen sie uns auch auf

         Facebook