Neubau Pavillion „Alte Schule“ verzögert sich

Das Projekt des geplanten Neubau des Pavillions/Mehrzweckraums des Kinder- und Jugendhaus Alte Schule Widdersdorf Widdersdorf verzögert sich!!!

 

 

 

Der jetzige alte Pavillion ist wegen Einsturzgefahr von den Behörden gesperrt worden, es können keine Kurse und Veranstaltungen mehr stattfinden.

Die hat die Stadt noch nicht einmal entschieden, dass der Bau überhaupt stattfinden kann. bisher dachten wir , es liegt an der nicht sichergestellten Finanzierung, aber es liegt mal wieder an der Stadt Köln.

Der Neubau wird dringend benötigt, damit das für Widdersdorf wichtige Sport und Freizeitprogramm für Kinder und Jugendliche weiter angeboten werden kann.

 

Ihr könnt helfen!!!

 

Beschwerdemails an: Oberbuergermeisterin@stadt-koeln.de.

 

 

Ausfüllen des folgenden Kritik-Formulars: https://www.stadt-koeln.de/…/o…/fragen-anregungen-und-kritik

 

 

Sprecht eure politischen Vertreter im Rat an.

 

Auch die Widdersdorfer Interessengemeinschaft e.V. ist aktiv geworden und hat eine Vorschlag in den Kölner Bürgerhaushalt eingebracht.

 

Hier hilft euer Like: https://buergerhaushalt.stadt-koeln.de/…/buergervorschla…/56

 

 

 

Widdersdorfer setzen sich ein!!!

 

 

 

 

 

AKTUELLES

Sa, 02.12.2017 - So, 03.12.2017 Handwerkermarkt in Widdersdorf Pfarrheim von St. Jakobus, Hauptstr. 10

Nachrichten aus Köln  für Kinder:

www.duda.news

Unsere Partner

Besuchen sie uns auch auf

         Facebook