+++Voller Erfolg - Yoga auf dem Jakobsplatz+++

Voller Erfolg des 1. Yoga-Flasmobs auf dem Jakobsplatz

Es war richtig viel los, am Weltyogatag in Widdersdorf. Und das mitten auf dem Jakobsplatz, denn: Jennifer Lauter vom Fisico hatte zum 1. Widdersdorfer Yoga-Flashmob aufgerufen. 87 „Startnummern“ konnte sie vergeben und es wurde eine inspirierende Abendstunde. Auch Passanten, die den Termin gar nicht kannten, blieben stehen – manche machten sogar spontan ganz ohne Yogamatte mit. Fahrradfahrer hielten für einen Schnappschuss und alle waren bester Laune. Manche Mütter hatten ihre Kinder mitgebracht, die sich ebenfalls redlich mühten. Jenni – begleitet von Monique Imroth, einer der Yogalehrerinnen im Fisico – war sichtlich genauso begeistert, wie die Yogis selbst. Ist es doch schön zu sehen, wie Sport vereint und dass dieser Platz für Aktionen wie solche wie gemacht erscheint. 

Zudem wurde für einen guten Zweck gesammelt: Der Förderverein für krebskranke Kinder e.V. darf sich über eine Spende von knapp 300 Euro freuen, die die Widdersdorfer nach dem Flashmob sammelten. Wer weitere Bilder anschauen will: Im Fitnessstudio sind zahlreiche ausgehängt. 

Übrigens: 2020 wird es eine Fortsetzung geben! Vermutlich wieder am Weltyogatag, der jährlich am 21. Juni stattfindet. Save the date! 
Fotos und Text: Elke Tonscheidt

AKTUELLES

Nachrichten aus Köln  für Kinder:

www.duda.news

Unsere Partner

Besuchen sie uns auch auf

         Facebook